93°!

Der Sommer ist gerade zu Besuch auf einem seiner seltenen Gastspiele im sonst eher angenehm frischen San Francisco, und das Thermometer zeigt gerade bedrückende 93° Fahrenheit – das sind immerhin 34° Celsius. Gutes Wetter, um einfach mal daheim zu bleiben und *seufz* Listen abzutippen. Ich wünschte, ich hätte einen Swimmingpool.

[edit: Der lachende Tintenfisch berichtet sogar von 102° Fahrenheit – das sind 38° Celsius – und nur noch 2° Fahrenheit, bis der offizielle Temperaturrekord der Stadt gebrochen wird. Wär ich bloß nach Reykjavik gegangen…]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s